Gibt es Spionageprogramme auch gratis?

Auf der Suche nach Spionageprogrammen im Internet stößt man häufig auf gratis Programme die vorgeben, genau so gut bzw. noch besser als die kostenpflichtigen Alternativen zu sein. Viele Menschen glauben das oder gehen zumindest auf das vermeidliche Angebot ein, um es wenigstens ein mal auszuprobieren. Aber genau dort schlägt die Falle meistens schon direkt zu. Diese kostenlosen Spionageprogramme sind nämlich in der Regel Viren, die dafür programmiert wurden, sensible Daten zu klauen um diese dann später verkaufen zu können. Der Gedanke der da hinter steckt, ist auch gar nicht so abwegig, denn wer gratis Spionageprogramme sucht, der wird zwangsweise auch mit sensiblen Daten arbeiten – denn diese sind ja meist der Grund für das Spionageprogramm.

Ist generell von allen gratis Spionageprogrammen abzuraten?

Natürlich sind nicht alle Spionageprogramme, welche gratis sind, dazu programmiert um Schaden anzurichten. Allerdings ist der Markt so überschwemmt von gratis Handyüberwachungssoftware, dass es schwer ist, zu sagen, welche Spionageapp gut bzw. schlecht ist. Wenn es also geht, dann sollte man gratis Handyüberwachungssoftware umgehen und eine kostenpflichtige wählen.

images (1)

Auf was sollte man bei kostenpflichtiger Spy Software achten?

Bei kostenpflichtiger Spy Software sollte darauf geachtet werden, dass man viele Funktionen für sein Geld bekommt. Einige Spionageprogramme haben bereits mehrere Features wie Messenger ausspionieren, Anrufprotokolle einsehen, GPS Standorte tracken etc. in einer einzigen Software kombiniert, so dass man nur noch eine Spyapp herunterlädt und damit alle Funktionen griffbereit hat.
Als Beispiel können Sie sich das Spionageprogramm mSPY ansehen. Der aktuelle Marktführer in Sachen Spionagesoftware bietet neben den oben genannten Funktionen auch noch andere Optionen an, die einem bei der Handyüberwachung helfen. Diese Funktionen kann man auf www.mSpy.com.de genauer nachlesen. Falls Sie noch Fragen zu dem Spionageprogramm haben, so können Sie sich auf der Homepage an den deutschen Kundenservice wenden.

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *